Zum Hauptinhalt springen
Sportbildung

3. Sportkongress: Ein Blick in Zukunft des Sports

| Frank Löper

Ihr wollt euren Verein modern aufstellen? Ihr sucht neue Ideen für die Weiterentwicklung eurer Sportart? Ihr wollt neue Wege bei der der Finanzierung oder der Gewinnung von Ehrenamtlichen einschlagen? Dann seid ihr beim 3. Sportkongress des LSB Sachsen-Anhalt genau richtig! Unter dem Motto "Gemeinsam.Zukunft.Bewegen.“ könnt Ihr am 2. April zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Sportwissenschaft, Sportpädagogik und Sportpolitik die Zukunftsthemen des Sports in Sachsen-Anhalt diskutieren und gleichzeitig etwas für eure Lizenz-Verlängerung tun.

Der nur alle drei Jahre stattfindende Sportkongress bietet mit einer vorgeschalteten Online-Phase, drei Hauptvorträgen und insgesamt 36 thematischen Arbeitskreisen und Praxisräumen für jede Interessenlage das richtige Angebot. Angesprochen sind Interessierte aus Sportvereinen, Landesfachverbänden, Kreis- und Stadtsportbünden, aus dem Schulsport, aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, die mit dem LSB die Zukunftsthemen der Sportentwicklung in Sachsen-Anhalt diskutieren wollen.

Gemeinsam mit den Partnern des Sportkongresses, der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, dem Institut für Sportwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Hochschule h2 Magdeburg-Stendal ist es gelungen, ein attraktives Programm zusammenzustellen, welche kaum ein Zukunftsthema des Sports auslässt.

Anmeldungen zur Teilnahme am Sportkongress sind ab sofort möglich. Für die Teilnahme erhaltet Ihr auf Wunsch eine Teilnahmebestätigung, die zur Verlängerung Eurer Übungsleiter- oder Vereinsmanager-Lizenz genutzt werden.

Zurück